Rechtsanwalt

  • Geboren in München
  • Studium in Bonn und Augsburg
  • Erstes Juristisches Staatsexamen in Augsburg
  • Tätigkeit als freier Mitarbeiter für zwei renommierte Kanzleien auf dem Gebiet des Öffentlichen Rechts in München
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Professor Dr. Gregor Kirchhof LL.M., zunächst an der Professur für Staats- und Verwaltungsrecht der Ludwig-Maximilians-Universität in München, danach am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanzrecht und Steuerrecht der Universität Augsburg
  • Referendariat am Kammergericht in Berlin, mit Stationen u. a. am Landgericht Berlin, bei der Staatsanwaltschaft Berlin, im Sekretariat des Innenausschusses des Deutschen Bundestages und bei einer führenden, international tätigen Wirtschaftskanzlei
  • Während des Referendariats Nebentätigkeit als freier Mitarbeiter in einer führenden Kanzlei auf dem Gebiet des Umweltrechts und Öffentlichen Wirtschaftsrechts
  • Promotion an der Universität Augsburg mit einer staats- und verwaltungsrechtlichen Dissertation 
  • Zweites Juristisches Staatsexamen in Berlin
  • Seitdem Rechtsanwalt in München
  • Seit 2018 Partner der Kanzlei Löffler & Partner
  • Erfolgreiche Absolvierung des Fachanwaltskurses für Verwaltungsrecht

Publikationen

1. Genehmigungserfordernisse bei Geothermieprojekten, in: Recht der Erneuerbaren Energien 2011, S. 135 ff.


2. Anmerkungen zu BVerwG, Urteil vom 3. März 2011 – 7 C 4.10, in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 2011, S. 1520 ff.


3. Verbot politischer Parteien und Europäische Menschenrechtskonvention, in: Deutsches Verwaltungsblatt 2012, S. 1344 ff.


4. Der Antrag der NPD auf Feststellung ihrer Verfassungskonformität (zusammen mit C. Hufen), in: Deutsches Verwaltungsblatt 2013, S. 417 ff.


5. Eignungsvorgaben für Mitglieder von Leitungs- und Aufsichtsorganen in Kreditinstituten: Ein Vorbild? (zusammen mit F. Weidenbach), in: Der Aufsichtsrat 2013, S. 106 f.


6. Die Kontrolle der Nachrichtendienste des Bundes – Zur Reform der Kontrolle der Nachrichtendienste und zur Kontrolle bei der nachrichtendienstlichen Beobachtung von Abgeordneten des Bundestages, Hamburg 2014.


Besprochen von:

Prigge, Die Kontrolle der Nachrichtendienste des Bundes, Mitteilungen des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung, MIP 2015, S. 185.


7. Auf eine reine Luft, in: DATEV Magazin 8/2018, S. 11 ff.

 

Mitarbeit an einer Monographie zum Amtshaftungsprozess, einem Kommentar zum Kreislaufwirtschaftsgesetz und einem Beitrag zu den rechtlichen Folgen der Rückführungspflichten aus der Richtlinie 2010/75/EU über Industrieemissionen für Industriekläranlagen