Strafverteidigung im agrar- und verwaltungsspezifischen Bereich

Sämtliche agrar- und verwaltungsrechtlichen Teilgebiete verfügen über eigene Straf- und Ordnungswidrigkeitsvorschriften. Hierbei ist aufgrund der sogenannten Verwaltungsakzessorietät die Kenntnis des Agrar- und Verwaltungsrechts unerlässlich. Unter Verwaltungsakzessorietät versteht man die Abhängigkeit der Erfüllung eines Straftatbestands von Regelungen des Agrar- und Verwaltungsrechts. 

 

Wir vertreten Sie in allen Fragen in diesem Bereich. Dies sind insbesondere Strafverteidigungen im Bereich des Jagd- Fischerei und Waffenrechts, des Forstrechts, des Gewerberechts, des Wasserrechts, des Umwelt- und Immissionsschutzrechts, des Abfallwirtschaftsrechts, des Bodenschutzrechts, des Tierschutzrechts, des Bau- und Denkmalschutzrechts sowie des Naturschutzrechts. 

 

Sollte Ihnen der Vorwurf gemacht werden, eine Straftat in diesem speziellen Bereich begangen zu haben, empfehlen wir, zeitnah Kontakt zu einer spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei aufzunehmen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie bereits als Beschuldigter vernommen werden sollen. Wir raten davon ab, sich selbst zu den erhobenen Vorwürfen zu äußern, sondern zunächst über einen Rechtsanwalt Akteneinsicht zu beantragen und von diesem eine Verteidigungsstrategie erarbeiten zu lassen. 

 

Zögern Sie nicht und nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.