Waffenrecht

Einzelheiten zur Zulassung von Waffen enthält das Beschussgesetz. Das Waffengesetz regelt den Umgang mit Waffen oder Munition. Besondere Berücksichtigung finden insofern die Belange der öffentlichen Sicherheit und Ordnung.

 

Voraussetzung für eine waffenrechtliche Erlaubnis in Deutschland sind unter anderem die Zuverlässigkeit und persönliche Eignung im Sinne des Waffengesetzes sowie der Nachweis der erforderlichen Sachkunde. Gerade in diesem Bereich kommt es häufig zu rechtlichen Auseinandersetzungen.

 

Ihnen wird vorgeworfen, Sie seien Reichsbürger, etwa weil Sie bei einem Passantrag als Herkunftsland das Königreich Bayern angegeben haben? Jetzt droht Ihnen der Verlust Ihres Waffenscheinds? Wir vertreten und beraten Sie bei Fragen um die Erteilung und den Widerruf einer waffenrechtlichen Erlaubnis (Zuverlässigkeit etc.), die rechtlichen Vorgaben der Aufbewahrung von Waffen, aber auch bei Ordnungswidrigkeiten- oder Strafverfahren mit waffenrechtlichen Bezügen. Bei erbschaftsrechtlichen Fragen im Hinblick auf Waffe und Munition beraten wir Sie ebenfalls.